Projekt Beschreibung

Neubau-Appartements in La Manga

Objekt-IDE141401
OrtLa Manga (Murcia)
ObjektartAppartements und Penthäuser
Objekttyp3-4 Zimmer-Appartements und Penthäuser
Wohnflächeca. 91 m² – 161 m²
Terrasseca. 12 – 83 m²
Zimmer3-4
Anzahl Schlafzimmer2-3
Anzahl Badezimmer2
verfügbarab Juni 2020
Kaufpreis€ 159.000,00 – 298.000,00
Provisionkeine, direkt vom Bauträger
AusstattungEinbauküche
Doppelverglaste Fenster
Elektrische Jalousien
Videosprechanlage
Tiefgaragenstellplatz
Sport- und Spabereich
Kinderspielplatz
Vogelwarte
Beach-Volleyball-Platz
Private Strandzugang
Barrierefrei (Rollstuhlgerecht)

Beschreibung:

Es entstehen 130 hochwertige Appartements und Penthäuser mit einer spektakulären Aussicht auf das „Mar Menor“ in La Manga. Die Appartements bestehen aus 2-3 Schlafzimmern, 2 Bädern, einem großen Wohn-/Essbereich mit Einbauküche, jeweils 1 Terrasse (bei den Penthäusern mit Whirlpool) und einem Tiefgaragenstellplatz. Das Gebäude besteht aus 2 Blöcken. und 5 Eingängen. Die geplante Fertigstellung ist Juni 2020.

Lage:

La Manga del Mar Menor ist ein Erholungs- und Urlaubsgebiet in der Region Murcia. Auf Grund seiner Lage und seines milden Mittelmeerklimas ist der Streifen auch als ein Teil der Costa Cálida bekannt. Der Name La Manga del Mar Menor ist eine zusammengesetzte Landschaftsbezeichnung bestehend aus der Landzunge La Manga (dt.: Ärmel, aber auch Schlauch) und dem Salzsee Mar Menor (dt.: kleineres Meer).Die rund 22 km lange und zwischen rund 100 bis 1500 m breite Nehrung wurde durch Ausbildung von Sandablagerung durch die vorherrschenden Meeresströmungen gebildet, in dessen Innenbereich der Salzsee Mar Menor liegt. Unterbrochen wird La Manga durch vier natürliche Kanäle (golas), die den Wasserfluss zwischen dem Mar Menor und dem offenen Mittelmeer gewährleisten. La Manga ist eingegrenzt zwischen zwei Naturgebieten: „Parque Regional de las Salinas“ und „Arenales de San Pedro“ im Norden und die „Salinas de Marchamalo“ und „Las Amoladeras“ im Süden. Die 44 km langen Strände unterscheiden sich auf der einen Seite durch die Strände des Mar Menors und auf der anderen Seite die typischen Strände des Mittelmeeres. La Manga del Mar Menor ist eingegrenzt durch die Naturschutzgebiete Parque Regional de las Salinas und Arenales de San Pedro im Norden und die Salinas de Marchamalo und Las Amoladeras im Süden.In 40 bzw. 50 Kilometer Entfernung von der Lagune (Nord- bzw. Südseite der Nehrung) befindet sich der 2019 eröffnete internationale Aeropuerto Internacional de la Región de Murcia. Eine Eisenbahn-seitige Verkehrserschließung besteht von Cartagena über Murcia nach Alicante und von dort weiter nach Barcelona. Eine weitere Strecke führt nach Lorca. Der Straßenverkehr ist mir der Autopista del Mediterráneo AP-2 und der N-332 in Nord-Süd-Richtung dual für den Nah- und Fernverkehr versorgt.