Projekt Beschreibung

Reihenmittelhaus in Offenbach an der Queich

Objekt-IDD1802
Ort76877 Offenbach an der Queich
ObjektartHaus
ObjekttypReihenmittelhaus
Wohnflächeca. 154 m2
Grundstücksflächeca. 76 m2
Zimmer5
Anzahl Schlafzimmer3
Anzahl Badezimmer2
Anzahl Gäste-WC1
Baujahr2018
Kaufpreis329.000 €
Provision3,57 % inkl. 19 % MwSt. vom Kaufpreis
Baujahr2018
ZustandErstbezug
DachformSatteldach
HeizungsartZentralheizung
BefeuerungGas
FensterartKunststoff, dreifachverglast
BodenHolzdielen, Fliesen
BadWaschbecken, Bidet, Regendusche
Terrasseja
Balkon2
Etagenanzahl3
Lagefamilienfreundlich, ruhig
Stellplatzanzahl1
Verfügbarab sofort

Beschreibung:

Dieses Reihenmittelhaus befindet sich in einem alten Mühlenkomplex. Bei dem Gemäuer handelt es sich um die alte Massivbauweise des Mühlenanbaus, das Haus wurde entkernt und dann komplett mit Holz ausgebaut. Die Bäder sind gefliest und modern. Das Haus wird mittels einer Gaszentralheizung beheizt, mit zusätzlicher Solartherme für das Warmwasser. Zu dem Haus gehört ein Stellplatz auf dem Anwesen.

Raumaufteilung:

Erdgeschoss: Kleiner Haustechnik-/Leitungsraum, Gäste-WC, kl. Abstell- u. Waschmaschinenraum, offener Wohn-/Essbereich mit Küche, große Terrasse.

Obergeschoss: 2 Zimmer, Flurbereich, 1 Badezimmer, 2 Balkone.

Dachgeschoss: 2 Zimmer, Flurbereich mit Arbeitsecke, 1 Badezimmer, Stauraum unter dem Dach.

Lage:

Offenbach an der Queich ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Südliche Weinstrasse in Rheinland-Pfalz.

Die Gemeinde liegt im Tal der Queich, 3 km östlich von Landau in der Pfalz. Den Zubringer zur A65 erreicht man in 5 Minuten. Nächster Bahnhof ist in Landau. Die Bushaltestelle erreicht man in 10 Minuten zu Fuß.
Einkaufsmöglichkeiten des täglichen Bedarfs befinden sich 500 Metern Entfernung. Der Kindergarten liegt direkt gegenüber, die Grundschule in 1 km Entfernung. Weiterführende Schulen befinden sich in Landau.